Studium der Religionsgeschichte &
Komparatistik an der Universität Genf
Diplom in Szenografie an der Zürcher
Hochschule der Künste (Zhdk)
Master Fine Arts an der Hochschule
der Künste Bern (HKB)

Förderung des Diplomprojekts
"Flüssig Raum"
durch die Bühnenbildstiftung
Lis und Roman Clemens

Werkbeitrag der Stadt Luzern für
Theaterprojekte der
Gruppe Grenzgänger 2014 (Villa Dolorosa)
sowie 2017 (Nichts Wollen)

seit 2013 Lehraufträge an der Zürcher
Hochschule der Künste

Stipendium der Pro Helvetia für die
Teilnahme am Internationalen Forum
des Berliner Theatertreffens 2014

Bühnenbildassistenz am
Schauspielhaus Zürich u.a.
bei Frank Castorf/Alexander Denic,
Sebastian Nübling/Muriel Gerstner,
Barbara Frey/Bettina Meyer,
Stefan Pucher/Barbara Ehnes.
Weitere Assistenzen u.a. am
Opernhaus Zürich und
Grand Théatre de Genève bei
Sebastian Baumgarten,
Jossi Wieler/Sergio Morabito

Mitglied bei SBKV (Schweizer Bühnenkünstlerverband)
und ACT (Berufsverband der freien Theaterschaffenden)